Beratung und Unterstützung bis zum TISAX®-Label

Ohne TISAX®-Label werden es Zulieferer und Dienstleister in der Automobilbranche in Zukunft schwer haben, sich Aufträge zu sichern. Mit dem Label können sich Unternehmen auf der TISAX®-Plattform registrieren und Mehrfachprüfungen, wie sie in der Branche bisher der Fall waren, vermeiden.

 

Unsere Berater führen Unternehmen zum TISAX® -Label und bieten tatkräftige Unterstützung bis zur Prüfung. Sie sind alle nach ISO 27001 personenzertifiziert, DEKRA-geprüfte Fachkräfte für Datenschutz und haben langjährige Erfahrung im Bereich Informationssicherheit.

In fünf Schritten zum TISAX®-Label:

  1. Durchführung einer Ist-Analyse, die auf dem Fragenkatalog des VDA basiert. Damit wird der Stand der Informationssicherheit in allen Bereichen des Unternehmens überprüft.
  2. Ermittlung des Reifegrads.
  3. Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Informationssicherheit
  4. Wenn gewünscht, bieten wir Unterstützung bei der Implementierung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach ISO/IEC 27001.
  5. Danach folgt die Prüfung bei einem akkreditierten Prüfdienstleister und die Registrierung auf der TISAX® -Plattform.