Arbeiten Sie mit uns an der Absicherung der industriellen Zukunft!

 

Profitieren Sie von der Stabilität eines bekannten, mittelständischen Engineering-Unternehmens mit Sitz in Deutschland. Seit mehr als 50 Jahren überzeugen wir mit intelligenten und exzellenten Lösungen für sicherheitstechnische Systeme.

Im Sinne der Umsetzung der Unternehmensstrategie wird der Standort in der Schweiz weiter ausgebaut.

Deshalb suchen wir eine fach- und sozialkompetente Persönlichkeit.

OT Security Manager (m/w/x) - Senior

 

Ihre Kernaufgaben umfassen:

 

  • Projektleitung: Security Management in komplexen Entwicklungsprojekten für Systeme im Bereich Kritischer Infrastrukturen
  • Risikomanagement: Steuerung des Security Risk Managements gemäß ISA/IEC 62443-3-2
  • Anforderungsmanagement: Koordination von Entwicklungsteams in der Umsetzungsphase
  • Steuerung der Security Aktivitäten im Zusammenhang mit Testing (z.B. Penetration Tests), Verifikation und Validierung
  • Nachweisführung: Planung und Durchführung der Security Nachweisführung (Security Case)

 

Was Sie von uns erwarten können:

 

  • Sie bekommen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und einen sicheren Arbeitsplatz mit individuellen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Fundierte Einarbeitung im fachlichen Umfeld
  • Herausforderungen im Bereich sicherheitskritischer Systeme, u.a. im Industrie- und Bahn-Bereich
  • Genießen Sie die familiäre Atmosphäre eines etablierten Unternehmens, mit erfahrenen und motivierten Kolleginnen und Kollegen
  • Teilen Sie Ihre Arbeitszeit frei ein und profitieren Sie von viel Flexibilität - Mobile Work gehörte auch schon vor Covid zu unserem Angebot
  • Entwickeln Sie sich durch wertschätzendes Feedback weiter und werden Sie Teil eines Teams, in dem Ihre Ideen willkommen sind

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

 

  • Ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium mit informations-/elektrotechnischem oder naturwissenschaftlichem Hintergrund
  • Mehrjährige Erfahrung im Security Management von OT/IACS Systemen
  • Erfahrung in der Anwendung des ISA/IEC 62443 Standards
  • Erfahrung mit relevanten Entwicklungs- und/oder Zulassungsprozessen im KRITIS-Umfeld
  • Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und gute analytische Fähigkeiten
  • Lernbereitschaft, Flexibilität, eigenständiges Arbeiten sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Professionelles Auftreten in der Kommunikation mit Kunden

 

 

Unternehmen Sie den entscheidenden Schritt für die Fortsetzung Ihrer beruflichen Laufbahn.

Wir heissen Sie herzlich willkommen und erwarten gespannt Ihre aussagekräftige Bewerbung zur vertraulichen Einsichtnahme.

 

Ansprechpartner:
 


 

ICS GmbH
People and Culture
Postfach 10 24 31           
70020 Stuttgart  

 

career(at)ics-gmbh.de
T +49 711 21037-00